Grundlagen der Statistik enthält Materialien verschiedener Vorlesungen und Kurse von H. Lohninger zur Statistik, Datenanalyse und Chemometrie .....mehr dazu.


Inneres Produkt zweier Vektoren

Author: Hans Lohninger

inneres Produkt Wenn ak und bk zwei beliebige Vektoren derselben Ordnung sind und p ein beliebiges Skalar der Basismenge des Vektors ist, dann lässt sich das innere Produkt
p := ab
aus der Summe der elementweisen Produkte berechnen
p := a1b1 + a2b2 + ... + akbk

Die Tatsache, dass das innere Produkt zweier Vektoren ein Skalar anstatt eines Vektors ergibt, führt manchmal zu Fehlern. Das innere Produkt wird gelegentlich auch als "skalares Produkt" bezeichnet. Diese Bezeichnung sollte aber vermieden werden, um das innere Produkt und die Multiplikation eines Vektors mit einem Skalar nicht zu verwechseln.

Beispiele:






Last Update: 2012-10-08