Grundlagen der Statistik enthält Materialien verschiedener Vorlesungen und Kurse von H. Lohninger zur Statistik, Datenanalyse und Chemometrie .....mehr dazu.


Punktdiagramm

Author: Hans Lohninger

Punktdiagramme (engl. dot plots) erhält man, wenn man für jede Beobachtung einer Variablen X entlang eines Zahlenstrahls an der betreffenden Stelle ein Symbol einzeichnet. Allerdings werden bei mehreren gleichen Werten diese nicht getrennt dargestellt, so dass das einfache Punktdiagramm (s. Abb. A) - vor allem wenn viele Beobachtungen geplottet werden - einen falschen Eindruck der Verteilung der Daten hinterlässt.

Darum zeichnet man meist gestaffelte Punktdiagramme (engl. stacked dot plots), bei denen gleiche Beobachtungen übereinander eingetragen werden (Abb. B).

Zeichnet man statt der Punkt-Symbole Striche einer bestimmten Länge, so bekommt man ensprechende Strichdiagramme (Abb. C), die aber nicht mit Histogrammen verwechselt werden dürfen.




Last Update: 2012-10-08