Grundlagen der Statistik enthält Materialien verschiedener Vorlesungen und Kurse von H. Lohninger zur Statistik, Datenanalyse und Chemometrie .....mehr dazu.


F-Verteilung

Author: Hans Lohninger

Die F-Verteilung (nach R.A. Fisher benannt) ist relevant für die Berechnung der Verhältnisse der Varianzen von normal verteilten Statistiken. Nehmen wir an, wir haben zwei Stichproben mit n1 und n2 Beobachtungen. Das Verhältnis

ist nach einer F-Verteilung verteilt, mit df1 = n1-1 Freiheitsgraden für den Zähler des Quotienten und mit df2 = n2-1 Freiheitsgraden für den Nenner. Die F-Verteilung ist nach rechts verschoben und die F-Werte können nur positiv sein.

Beachten Sie, dass drei der wichtigsten Verteilungen (nämlich die Normalverteilung, die t-Verteilung und die Chi-Quadrat-Verteilung) als Spezialfälle der F-Verteilung angesehen werden können:

Normalverteilung = F(1, unendlich)
t-Verteilung = F(1, n2)
Chi-Quadrat-Verteilung = F(n1, unendlich)






Last Update: 2012-10-18